Siebte Meisterschaftswoche

Siebte Meisterschaftswoche

 

Unsere Herren 1 konnten wieder einen wichtigen Punkt gegen Bad Leonfelden erkämpfen. In den letzten Runden heißt es noch Daumen drücken für den Klassenerhalt.

Die Herren 2 hatten spielfrei. In der Vorwoche gab es eine bittere 4:5 Niederlage gegen Gallspach aufgrund der zu heißen Temperaturen.

Die Herren 3 schafften in der Vorwoche ein 8:1 und letztes Wochenende sogar ein 9:0 gegen St. Marien. Alle Zeichen stehen hier auf Aufstieg. In den letzten Runden heißt es noch einmal alles geben.

Unsere Damen schafften ein 4:2 gegen Kleinmünchen und stehen damit derzeit an der Tabellenspitze.

Unsere Herren 45 haben jetzt schon 6 Siege in Folge. Alle Zeichen stehen auf Aufstieg.

Die Herren 55 erkämpften ein klares 6:0 gegen Mauthausen und stehen jetzt an der zweiten Stelle in der Tabelle.

Die Damen 45 konnten auch zwei Siege in folge erkämpfen und stehen sicher in der Tabellenmitte.

Auf geht’s so kann es weitergehen.